klaus-bahnnostalgie

klaus-bahnnostalgie....

der Titel ist Programm, nach mehr als 30 Jahren mit viel Spaß und Arbeit in hauptsächlich nächtlichen Zügen darf man mal nostalgisch zurückblicken :-)

"Jede Reise geht einmal zu Ende", auch jede Ära!

Am 23. Oktober 2016 schloß ich zum letzten Male in Altona die Zugtür "meines" CNL Nachtzuges aus Zürich. Für mich hieß es dann wohl entgültig "Good Bye" Nachtreiseverkehr. Aber jedem Ende wohnt ein Anfang inne, ich werde der Eisenbahn treu bleiben. Privat und beruflich.

33 Jahre der Erinnerung an großartige Zeiten, Reisen und Kollegen wie z.B.

 

* erste Nacht-Sommersaison 1983 freitags München-Pescara

 

*1984-1987 vier Sommer im Sonderwagen 810 des TUI-Ferienexpress ab München und Stuttgart mit Zielen Port Bou (Span.Grenze),

Pesaro, Villach und der legendäre Sommer 1985 sonntäglich mein Sonderwagen am jugoslawischen D-Zug Stuttgart-Split

 

* 1994-2014 Reiseleiter im internationalen Autoreisezug, ein schwerer Abschied nach vielen Abenteuern und so schönen Zielen wie Verona, Bozen, Innsbruck, Villach, Bordeaux, Nantes, Trieste, Livorno, Alessandria und vor allem

mein Narbonne!

 

* am 11.12.2014 verabschiedeten wir den letzten Nachtzug von Hamburg/Berlin/München nach Paris

Videos dazu hier (letzter Nachtzug Paris)

 

* Auch meinen unvergessenen Reisen im Pilgersonderzug möchte ich hier in Dankbarkeit eine kleine Gallerie widmen

 

* Im April 1995 begann ein zusätzliches Kapitel voller Abenteuer, als Reiseleiter UND DJ in Tanzzügen. Von meinen ersten dreien habe ich noch Zuglaufschilder gefunden, ich ärgere mich sehr seinerzeit keine Fotos gemacht zu haben. Z.B. vom Demonstrantenzug mit 500 Ärzten nach Berlin, Die "Kassel Huskies" zum Spiel nach Rosenheim, Stadtverwaltung Gevelsberg nach Asmannshausen an den Rhein und zahlreiche andere Reisen! Watn Spass :-)

 

* Dampfloktreffen Dresden 2018 ich war dabei! 3 Dampfsonderzüge ab Dresden nach Berlin Schöneweide (Bw), nach Nossen und am Sonntag nach Glauchau (Sachsen).

Toll gemacht die abendliche Parade der Dampfrösser auf der Drehscheibe und das sonstige Rahmenprogrammh


* Highlight 2018: Unter Volldampf durch die schottischen Highlands! Erlebnisbahnreise " Bahnreisen Sutter " über Brüssel-Eurotunnel, York mit dem grössten Eisenbahnmuseum der Welt, Luxus pur in 1.Klasse Zügen durch England nach Edinburgh und zurück ab Glasgow nach London, überwältigende Landschaften und drei Dampfzüge!

 

* Einige Schätzchen im In-und Ausland sind mir über die Jahre aufgefallen, da konnte die Kamera einfach nicht dran vorbei!

 

* Erstaunlich welch buntes Eisenbahntreiben in meinem kleinen Heimatbahnhof Stadthagen zu beobachten gibt.

,

* In Stadthagen dampt es auch desöfteren... Es macht Freude die mächtige Dampflok 52 8038 von 1943 in Aktion auf Stecke zu sehen!

Die jungen ehrenamtlichen Idealisten die die "Dampfeisenbahn Weserbergland e.V." unter Dampf halten gestatteten mir einen photographischen Spaziergang auf ihrem Depotgelände und haben mir viel Hintergrundwissen vermittelt. Vielen Dank nochmals dafür an dieser Stelle für den interessanten Einblick.

 

Technischer Hinweis: Manche Fotos mögen unscharf, matt und glanzlos erscheinen, es liegt einfach daran das es sich um digitalisierte Fotos von teils über 30-jährigen Dias und Papierfotos handelt. Aber auch diese alten Bilder sind sämtlich von mir und somit authentisch :-)

 

Viel Spass beim Anschauen

Euer Klaus

 

Comments are welcome....